Archiv des Monats: August 2003

  • Die Kassi ist 40

    und der 'Piegel schreibt drüber: Ein Massenmedium wird abgewickelt. (via Moe's Blog)

  • Dr. Israel live

    Nix wird's aus der Sommerpause: Offenbach am Meer lädt zum Sommerevent im Rotari. Zugegen sein wird kein geringerer als Dr. Israel aus Brooklyn/NYC. Der Zufall will es so, dass der Doktor von ... Weiter →

  • Backseat Education – Experimentelles Autokino

    Am 13.08. gibt's die Chance, Autokino mal anders zu erleben: Park & Rave - Die Filme kommen aus dem Beamer, Musik und Sound werden parallel dazu auf der 90.9 via Autoradio übertragen. Ihr müsst nur noch einschalten. Drinks und ... Weiter →

  • Ein bißchen Spaß muss sein

    Der Fly Guy gibt eine ziemlich gute Figur ab.

  • Motronic

    Der diesjährige Kultursommer in Rüsselsheim hat das Motto Industriekultur. Motronic (Motor trifft Elektronik oder Motorcity Electronix) ist die Party zum Thema. Ein internationales Line-Up, Live Acts und DJ`s spielen elektronische Musik am Puls ... Weiter →

  • Was ist Formatradio?

    beantwortet Oliver Kalkofe. (via New Joerg Times).

  • Music Censorship

    Gegen den Willen der Interpreten kommt es in Kriegs- wie in Friedenszeiten immer wieder zur Verbannung zahlreicher Lieder: A selective on-line chronicle of popular music that has been censored, banned, suppressed... trägt die U.S.-Titel zusammen. Die Liste ist groß, die ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main