Archiv des Jahres: 2005

  • The Sound of Istanbul Vol.2

    Machtdose Global - The Sound of Istanbul Vol.2 mit Stefan Müller Click here to download machtdose2005-11-17.mp3 Blickt man am Istanbuler Flughafen Atatürk in der endlosen Schlange vor der Passkontrolle nach oben, schaut man direkt in ein Auge: Die Flughafendirektion bewacht die Reisenden ... Weiter →

  • E rotic Aerobics

    erotic aerobics!Ich darf schon mal verraten, das ist mindestens der Brüller des Monats. (Das komplette Weblog, in dem das steht, ist überhaupt ein Wahnsinn) Ein Marquis De Sadeesquer-French Instructor gibt auf dieser ... Weiter →

  • Tür auf

    Das will man hören. Öder Abend. Thema: Musik von unbeschrifteten Kassetten. Montag, 21.11.2005 – 22 Uhr – Radio X

  • Le Musterkoffer

    Aah, Herrn Bruckmaiers für mich doch mal recht informatives Buch Soundcheck - Die 101 besten Platten der Popgeschichte gibt es mittlerweile auf seiner Seite auch online zu lesen

  • Spielend lernen

    Wenn ich mal wieder sprechenderweise ein Wort benutzt habe, von dem ich zwar ungefähr weiß, was es bedeutet, aber dann doch Probleme habe, jemandem das Ganze in einem zusammenhängenden Satz zu erklären, greife ... Weiter →

  • Un portrait du label „Creation“

    Portrait du label cult Creation Records. En franà§ais. Màªme si je n'ai rien compris, l'æmission m'a semblæ bien sympathique... PopNews

  • Tape Findings

    Tape Findings - Found Home Recordings And Other Cassette Deck Oddities. This site is an archive of one of a kind cassette tape recordings and other odd sounds that I have discovered throughout my years searching thrift stores and garage sales. ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main