Archiv des Jahres: 2006

  • Jahresbilanz 2006

    Wir sind spät dran! Das gesamte Internet & ein Großteil der Musikpresse hat schon seine Bewertungen abgegeben, nur wir hinken hinterher. So geht das manchmal, aber natürlich wollen wir unsere Lieblingsmusiken 2006 Euch keinesfalls vorenthalten. Wie jedesmal: Gregor und Roland ... Weiter →

  • Die alte und die neue Welt

    +++ click for enlargement Pink Poodle via naturesbest's

  • Flaming X-Mas pt. 2

    The National Institute of Standards and Technology mit seiner Version einer heißen Bescherung. Brandbekämpfung macht hier wenig Sinn. (via WMFU)

  • Flaming X-Mas

    Die Puppetmastaz feiern Weihnachten Puppetmastaz - "Flaming X-Mas" +++

  • Sexy Very Much

    +++ click for enlargement

  • Grizzly Bear – Yellow House

    Grizzly Bear - Yellow House Erst Pferde, jetzt Bären. Bands, die sich nach Tieren benennen, sind meistens gut.

  • Christmastime

    Es muss um die '87 gewesen sein, damals fuhr man noch aufs Land, um nach dem Sinn des Lebens zu suchen, gerne auch, um einfach nur schöne Konzerte von irgendwelchen Bands zu erleben. Die Blubbery Hellbellies waren so eine, die ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • SOHN - Tremors

    SOHN - Tremors Indie-Electronica, um mal einen alten Begriff zu bemühen, erweitert um Neo-Soul, verfremdeten Gesang und tiefe Basssounds - dazu das perfekte Mischungsverhältnis von Gefühl und Verstand. So gut, wie es im Vorfeld gemacht wurde.

  • Hundreds - Aftermath

    Hundreds - Aftermath Stille Pianokompositionen ergänzt um Streicher und elektronische Spielereien - Hundreds ist aber mehr als das Cover Glauben schenkt, nämlich der Wald bei Tag und Nacht.

  • The War on Drugs - Lost in the Dream

    The War on Drugs - Lost in the Dream Du hörst es und denkst: «Herrgott, was wäre das Leben ohne Musik«. Das dritte Album um Sänger Adam Granduciel ist die Erfüllung eines Hochgefühls. Pfeift auf Modernität!

  • Wild Beasts - Present Tense

    Wild Beasts - Present Tense Ihre Kunst der kleinen Schritte haben die Wild Beasts über nunmehr vier Alben ausgebreitet, gerade so, dass es richtig spannend bleibt. Eine der wichtigsten Bands der Gegenwart.

  • Beck - Morning Phase

    Beck - Morning Phase Hey, es bleibt, wie es ist: Abhängen mit Beck. Regenerative Tiefenentspannung.

Veranstaltungstipps Rhein-Main