Archiv des Monats: April 2007

  • Apparat – Walls

    Durch jede Tür, die der aufmacht, strömt ein ganzes & neues Universum rein.

  • Plateaux

    Von Donnerstag bis Sonntag übernimmt die freitagsküche die Cristallobar des Mousonturms und kocht an jedem Abend mit einem anderen Plateaux-Künstler. Dazu gibt es ab 21.30 küchenmusik_live! 26.04.07 - Neustadt 21 27.04.07 - Mona D 28.04.07 - Daniel Herrmann – anschließend Party mit Veranda ... Weiter →

  • !DelaDap

    Morgen LIVE zu Gast in der Machtdose: Stani Vana von der Wiener Band !DelaDap. Zur Veröffentlichung der neuesten Compilation »Gypsy Groove« bringt Putumayo World Music den !DelaDapCLUB-Sound in Europas Metropolen. !DelaDap ist eine junge Gypsy-Combo aus Wien. Dort ist ihr Club-Konzept ... Weiter →

  • Hot Gossip

    Da ich in Bezug auf die Veranstaltungshinweise in der Region nicht immer meiner Sorgfaltspflicht nachkomme, hier nun noch der Hinweis auf ein Konzert der Italo-Rocker Hot Gossip, das bereits morgen stattfindet. Eine erste Hörprobe gibt's hier. Ich meine, wann sieht ... Weiter →

  • On A Wednesday Night in Tokyo

    Ein bisschen Japan darf hier die nächsten Tage natürlich nicht fehlen, schließlich war's wieder ziemlich klasse. Da wir dieses Mal viel Zeit im Zug verbrachten und Zugfahren in Japan viele Fragen aufwirft, musste ich mich an einen ganz besonderen Kurzfilm ... Weiter →

  • Bohemian Rhapsody

    Ein Hilfsprojekt für die vom Aussterben bedrohte Ausdrucksform »Musikvideo« war und ist der MuVi-Wettbewerb der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen. Seit einiger Zeit sind die Videos auch Online zu sehen, so auch dieser Tage. Das Voting läuft noch bis 03. Mai 2007.

  • NY Anti-Folk – the next generation

    Morgen kracht's gleich drei Mal im Clubkeller: Ching Chong Song (MySpace) + Phoebe Kreutz (MySpace) + Huggabroomstik (MySpace) LIVE. Ich spar' mir jetzt einfach mal, das alles in eigene Worte zu verpacken und zitiere aus der Pressemeldung... Ching Chong Song ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main