Archiv des Jahres: 2009

  • One Minute Soundsculpture

    One Minute Soundsculpture by Daniel Franke One Minute Soundsculpture from Daniel Franke (via We Are Chopchop)

  • Ytre Rymden Dansskola – dito

    Ytre Ryden Dansskola Cosmo mit individueller Duftaura und sanft geschwungenen Harmonien. Released via Prins Thomas’ Full Pupp Label.

  • James Pants – Seven Seals

    James Pant - Seven Seals The newest Stones Throw wunderboy. Also listen to Stones Throw Podcast #51 mixed by James Pants.

  • Rue Royale – dito

    Rue Royale - dito Ihr Wohnzimmerkonzert in OF war fantastisch. Die Musik von Rue Royale kommt ganz schnell da an, wo sie hingehört: im Herz.

  • Karl Blau – Zebra

    Karl Blau - ZebraSympathisch daneben gedacht und sehr eigen in seiner Stimmung. Endlich mal wieder was auf K Records. Schwappt ja nur noch gelegentlich über den Atlantik.

  • Hercules & Love Affair feat. Kim Ann, Daniella, Shaun, Mark and Andy

    Über Hercules & Love Affair ist wahrscheinlich alles gesagt. 2008 war ihr Jahr, 2010 könnte ihr zweites werden. Das neue Album steht kurz vor der Veröffentlichung. Leider kann man sich nicht sicher sein, dass der Laden auch voll wird, wenn ... Weiter →

  • Podcast December 2009

    For the cover I used a photo by Annadriel Only a few words, because I have to go to bed: a lot of new netlabels as last month, I also picked some older ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main