Archiv des Jahres: 2012

  • serious riots

    I thought so: the Czech football has a big problem with violence! Probably a handful of anarchists threaten to destroy the sport. Ban them from the stadium now!

  • Crapestry

    Cross-stitch is sometimes much better than its reputation. Theo Humphries takes typical cross-stitch patterns and pimps them with delicate details. If you’re interested in making your own Crapestry, Humphries explains the process on his website. Weiter →

  • Top Music Videos – Spring 2012 pt. TWO

    Two weeks ago I started with my first review on some selected music videos which were published in the spring. Now we continue with part two... 1. Portugal. The Man - »All Your Light« directed by Dan Brown. The music video ... Weiter →

  • Podcast June 2012

    For the cover I used a photo by Visualogist At the beginning we have a lot of banjos (I love banjos!), in the middle there's a courtship dance and at the ... Weiter →

  • El Orden es Intangible

    Typographic installation by Boa Mistura. Inspired by the poem »Order is« by Louis I. Khan, the piece involves an abstract furniture composition that only makes sense when is observed from one particular point, from where you can read the quote ... Weiter →

  • Wang2mu

    Wang2mu from Guangzhou, China, favors red and blue ballpoint pens to create his illustrations.Pretty nice combined, even if i don't understand a word. 小时候其实我想做只 老师 Weiter →

  • Die Qual der Zahl

    Eine Unbekannte, die jeder kennt: die Quote. Aber wie wird die Quote ermittelt? Welche Aussage trifft sie wirklich? Spielt das Fernsehen mit gezinkten Karten? »Die Qual der Zahl - Warum das Fernsehen ist, was es ist. Von Fernsehprofis, Quotenknechten und ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main