Archiv des Monats: November 2013

  • Who Is William Onyeabor?

    William Onyeabor Gleich welches Bewertungssystem, im Ergebnis immer gleich und gut und drüber. William Onyeabor ist eine Ikone in der Geschichte der Nigerianischen Pop-Musik. Vor 30 Jahren verschollen und jetzt mit Mühe ... Weiter →

  • One Hour Exposures Capture

    Great series of black and white photos by American photographer Matthew Pillsbury. Using large format cameras, he captures images with hour long exposures. The results are ghostlike, sublime and beautiful.

  • V.A. – New German Ethnic Music

    PrintNew German Ethnic Music - Immigrant's songs from Germany electronically reworked Das Projekt »Heimatlieder aus Deutschland« sammelt plurale Folklore der Jetzt-Zeit. 13 Lieder davon wurden nun in neue Stücke verwandelt. Electronically reworked!

  • Failed Memory

    In contrast to old paintings, digital images never lose their colour or fade away. They have quite different problems. »Failed Memories« by David Szauder combines traces of use and age with digital errors and pixel trash. David  ...    <span class= Weiter →

  • Machinedrum – Vapor City

    Machinedrum - Vapor City Travis Stewart aka Machinedrum ist ein Fleißbürger mit der Präzision eines Kranführers. Fahren, Anheben, Absenken und Bremsen auch von großen Teilen. Sehr schöne Digitaltüftelei.

  • Here Comes The Sun

    Joe Webb's collages are done with vintage magazines and printed ephemera that he has collected over the years. His work includes political and humorous pieces as well as surreal movie collages and minimalistic abstract work. As a basic rule, two ... Weiter →

  • 40 Must-See Photos From The Past

    This page follows their journey and contains a great collection of cultural heritage. »These photographs all tell stories about the historical figures or events that they represent. Once taken simply to document their present, they now help us witness the ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main