Archiv des Monats: Juni 2014

  • Podcast June 2014

    Machtdose June 2014 For the cover I used a photo "'Sheep's Meadow', United States, New York, New York City, Central Park, Sheep's Meadow" by Chris Ford This is the latest episode in ... Weiter →

  • Abandoned Railways Exploration Probe

    Mexican artists Ivan Puig and Andrés Padilla Domene, also known as Los Ferronautas, built a self-made rail vehicle (which could also travel by road) to explore abandoned passenger railways of Mexico and Ecuador. Between 2010 and 2012, they both travelled ... Weiter →

  • Room

    British sculptor Antony Gormley created a giant pixel figure on to the facade of a new hotel in London's Mayfair. The space inside measures just four square metres, long enough for a bed and wardrobe either side. Room  ...    <span class= Weiter →

  • Realistic Worlds & Managed Spaces

    Realistic Worlds & Managed Spaces by Ray Ewing. All images © Ray Ewing.

  • Owen Pallett – In Conflict

    Owen Pallett - In Conflict Für seine Kompositionen zu »Her« wurde Pallett zusammen mit Arcade Fire für den diesjährigen Oscar nominiert. Hätte die Musikindustrie einen ähnlich imposanten Preis im Repertoire, Pallett's Lebenswerk ... Weiter →

  • Swans – To Be Kind

    Swans - To Be Kind Die Skala sagt: 10 von 10. Seelisch beflügelnd und körperlich zerstörend.

  • psychylustro

    A new work of Berlin-based artist Katharina Grosse. psychylustro transforms one of Philadelphia's major transportation thoroughfares with a series of seven bright, bold installations along the city's rail gateway between 30th Street and North Philadelphia stations. The work unfolds in ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main