AutumN

It meant »AutumN«, I call it »SprinG«, even if I made an early start. I’m longing for the days when no coat is required and colour comes into the game again. Photo by 0331C.

Tree Moscow   AutumN

Related posts

Schlagwörter: , , ,

  • email this
  • share this on facebook
  • tweet this

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • The Acid - Liminal

    The Acid - Liminal Leise gestimmter PlingPlong aus Gefühlsduselhausen. Some call it acid and some call it hits.

  • Total Control - Typical System

    Total Control - Typical System Sehr unterhaltsames Post-Punk-Album. Teils unter der Erde, teils auf ihr drauf und bisweilen sogar hoch über dem Gipfel.

  • Jungle - Jungle

    Jungle - Jungle Electrosoul-Sensation aus GB, mit Sportbekleidung aus Polyester und einem Koffer voller Zitate und Referenzen, wie ihn nur britische Bands mit sich tragen. Doing all that I can for you.

  • Fink - Hard Believer

    Fink - Hard Believer Höher als jeder Baum. Fink's Indie-Blues hat einen Jahresring dazubekommen. »From Small Beginnings Come Big Endings.«

  • How to Dress Well - What Is This Heart?

    How to Dress Well R'n'B'n'P, oder ist das jetzt doof? Auf jeden Fall Pop und viel Hall auf Falsett. Schonschön über weite Strecken.

Veranstaltungstipps Rhein-Main