Mixtapeverlosung #4

Unser 2008-Gewinnspiel ist zu Ende. Und wie jedes Jahr gibt es da draußen jemanden, der uns das nächste Mixtape-Thema stellt. Via Skype-Konferenz haben Roland und ich soeben den Gewinner ermittelt. Hier nun das Gesprächs- und Ergebnisprotokoll der diesjährigen Verlosaktion. 32 Minuten hat’s gedauert und eine kleine Peinlichkeit hat sich auch eingeschlichen, aber seht selbst:

gms
17:47
Are you ready?
Roland Graffé
17:47
ja, heut nicht ganz so schlimm
17:48
allerdings muss ich in 5 min mit USA telefonieren
gms
17:48
supiiii. kommen morgen nach b. when see u?
17:50
Hello?
Roland Graffé
18:01
ja, das war jetzt mein USA-Gespräch
18:01
So, jetzt aber


18:02
gms
18:02
Ich habe ein bisschen vorgarbeitet. Hier schon eine kleine Auwahl an Kommentierern, Während ich such, kannst du ja mal kurz resümieren… Dave, Michel, Wölfchen, Kirstin, TTMG aka. Tillchen, Michael H.
18:03
Daniel, Marc, Ralf, Vivi, Carsten. Das waren alle.
Roland Graffé
18:03
Resüme: 2008 kam nicht so gut an.
gms
18:04
12 Mitmacher. Machen wir weiter nächstes Jahr?
Roland Graffé
18:04
Vielleicht waren wir auch deshalb so spät wie nie? Fiel uns das schwer?
18:04
Gute Frage
18:04
Ich glaub das nächste Mal müssen wir das zwischen uns beiden ausschnickschnackschnucken
gms
18:04
Na ja, es machen ja immer die gleichen mit, nur die werden immer weniger.
Roland Graffé
18:05
Ja. Listen sind soooooo 2004
gms
18:05
Von 12 habe ich acht wieder gezwungen, mitzumachen, da stellt sich narüclich die frage, ob das wirklich cool ist
Roland Graffé
18:05
Genau. Eher nicht. Müssen wir uns mal was neues überlegen.
18:05
Wir könnten z. B. einfach ne Artikelserie draus machen, füllt die Machtdose dann wie von alleine
18:06
Also jedes Album einzeln vorstellen
gms
18:06
Das mit dem Mixtape ist ja jetzt die entscheidende Frage, weil darum treffen wir uns ja hier.
Roland Graffé
18:06
oder so
gms
18:06
und du und dein Zeit ist auch noch so ein ding
Roland Graffé
18:06
Mixtape machen wir auf jeden Fall weiter. Die Kultur des Mixtapes soll nicht untergehen
18:07
Muss nur nicht dieses komplizierte über-ein-Jahr-strecken-wir-das Thema ding sein
gms
18:07
Hab mal gezählt, 12 machen mit, letztes ACH Schluss jetzt mit dem Gejammer. Los geht’s. Wälder war ein riesiger Erfolg, wenngleich sehr persönlich, weil nur ich fand den Mix super
Roland Graffé
18:08
Tja.
18:08
Ich fand den auch schön.
gms
18:08
Schluchz
18:08
Los!
Roland Graffé
18:08
Auf jetzt,
18:08
Wie war das noch gleich?
18:08
Ich denk mir ne Zahl zwischen 1 und 12?
gms
18:08
Dürfen die, die schon mal gewonnen haben, auch mitmachen, weil das wäre Fili.
Roland Graffé
18:08
Nö.
gms
18:09
Ich muss aber vorher noch alle Namen in die Lostrommel werfen. Okay, Fili ist raus.
18:09
Daniel Marc, Ralf, Vivi, Carsten
18:09
Ups, wollte ich nett
Roland Graffé
18:11
Hatten wir die nicht oben schon?
gms
18:12
Oh, haben nur elf mitgemacht
18:12
du jetzt spannung aufbauen…
Roland Graffé
18:12
S
18:12
P
18:12
A
18:12
N
18:12
N
18:12
U
18:12
N
gms
18:12
Ich habe die zahlen vergeben.
Roland Graffé
18:12
G
18:12
Ok und ich sach jetzt eine?
gms
18:12
wart noch mal ne sekunden
Roland Graffé
18:13
1
18:13
2
18:13
3
18:13
4
18:13
5
18:13
Sekunden gewartet
gms
18:13
and the winner is?
18:13
hä?
18:13
haaaaa lllooooooo
18:13
kuckuck
18:14
rooooooooland
Roland Graffé
18:14
ähem
18:14
husthust
gms
18:14
weg isser
Roland Graffé
18:14
der gewinner ist…
18:14
9
18:14
!!!!
gms
18:14
11= Daniel, 4= Marc, 3 = Ralf, 10 = Vivi, Raus = Carsten, 5 = Dave, 7 = Michel, 6 = Wölfchen, 8 = Kirstin, 2 = TTMG aka. Tillchen, 1= Michael H.
Roland Graffé
18:14
Wo ist die 9?
gms
18:14
??? Scheiße
Roland Graffé
18:14
Hahahah
gms
18:14
peinlich
Roland Graffé
18:14
Tja, was jetzt
gms
18:15
schicksal?
Roland Graffé
18:15
Der Gewinn geht an die unbekannte 9.
18:16
Ok. Das hat ja gut geklappt. Bis Sonntag dann?
gms
18:17
Na ja, ich hab noch mal zahlen vergeben, sonst können wir den laden hier zumachen
Roland Graffé
18:17
Gut, die vergebe ich aber jetzt?
gms
18:17
sach eine!
18:18
???
Roland Graffé
18:18
3
gms
18:18
1= Daniel
3= Marc
7 = Ralf
9 = Vivi
10 = Dave
6 = Michel
8 = Wölfchen
2 = Kirstin
5 = TTMG aka. Tillchen,
4= Michael H.
Roland Graffé
18:18
Marc
gms
18:18
Marc. Ich glaub von radiox wie raus
Roland Graffé
18:18
Na dann
gms
18:19
neuer Mann, fisches blut, kein inzest, ich gehe an die öffentlichkeit
Roland Graffé
18:19
jut, also ruf mal morgen irgendwie an wg. sonntag

Related Links
Wälder – »Ein Netz der Töne über den Wipfeln der Bäume«
Duette – die besten Duette ohne Nick Cave
Federal Republic Of – 16 Bundeslandtracks

Related posts

Schlagwörter:

  • email this
  • share this on facebook
  • tweet this

7 Antworten auf Mixtapeverlosung #4

  1. stephan l. sagt:

    Meine lieben Machtdosen.

    Euer Auslosungszeremoniell zum kommenden Mixtape-Auftrag liest sich wieder mal wie hohe Literatur. Hihihihihihi.
    Mixtape darf never die, finde ich. Ein gutes Beispiel ist der „Wälder“-MIx, der sämtliche Baum-Lieblingslieder von mir sowie alle offensichtlichen Wald-Lieder ausgelassen hat und trotzdem super geworden ist. Gefällt mir sehr gut. Viel weniger elektronisch, als ich erwartet hätte – das ist gar kein Werturteil, nur eine Anmerkung. „Föhrenwald“ ist großartig und hätte ich sonst womöglich niemals kennen gelernt. Toll auch White Birch. Zu der Wucht von Bohren muss man ja nix sagen. —- Danke, habt Ihr gut gemacht. Bis bald. Stephan

  2. Marc sagt:

    Hurra gewonnen! ;) Was nu?

  3. Marc sagt:

    also ein neues thema… muss zu meiner schande gestehen, dass ich nicht so den überblick habe, was es bislang so als themen gab…

    Wie wärs mit „SONNTAG“… gabs das schon? Det würde mir als thema jefallen…

  4. Gregor sagt:

    Sehr gut. Einer meiner liebsten Mixe heißt übrigens »sonntag«, gehört zu dem Besten, was ich je kompiliert habe, ist aber frei assoziiert und hat deshalb nichts, aber auch rein gar nichts mit DEINEM Sonntag zu tun. Wir sprechen uns in zwölf Monaten.

    @ stephan l.: Dem vernehmen nach scheinst du ein regelrechter Baumlieder-Experte zu sein. Da würd‘ mich doch mal deine TOP FIVE interessieren!

  5. nerdseb sagt:

    Muss sagen, dass „Sonntag“ ein auf der Hand liegendes, aber dennoch sehr interessantes Thema ist. Gratulation zu dieser guten Wahl!

  6. Ralf sagt:

    „Immer wieder Sonntags kommt die Erinnerung“
    – Cindy & Bert, 1973

  7. Gregor sagt:

    @ Ralf: Treffer. Ein wichtiger Song meiner Kindheit! Und gut ist er, jawoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main