Archiv des Schlagworts: animation

  • Überwachungsstaat

    Überwachungsstaat - was ist das? Antworten gibt's hier.

  • Paper City

    This delicate animation follows the charming rise and fold of a fragile metropolis. Paper City grows in one fluid take, with skyscrapers rising from the page – only to crumble, wrinkle and gently crease back into the ground. Paper City ... Weiter →

  • I ride to the edge of the atmosphere…

    His body of work includes both the legendary »Echtzeit« music clip by Sensorama (with Oliver Husain, MuVi Award for the best German Music Video at the Oberhausen International Short Film Festival in 1999) and his award-winning animation »3.48 €/min.«. Last ... Weiter →

  • Oscillate

    »Oscillate« is the title of Daniel Sierra's thesis done at the MFA Computer Art program in the School of Visual Arts in New York City. The project was an attempt »to visualize waveform patterns that evolve from the fundamental sine ... Weiter →

  • City Clips

    Filming cities has become a special style: tilt-shift, timelapse, animation into real life footage - the range of expressions is immense. In this following Machtdose collection you're sure to find some of the most exciting extracts of the last few ... Weiter →

  • Cloudy

    Great for young and old: »This short is an exploration into the Clouds. The idea of clouds singing and performing their duties in a joyful manner show us that everything in our world has a role and a purpose. A ... Weiter →

  • 1923 aka Heaven

    1923 aka Heaven is one of two animation loops directed by Max Hattler, inspired by the work of French outsider artist Augustin Lesage. 1923 is based on Lesage's painting »A symbolic Composition of the Spiritual World« from 1923. 1923 aka ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Grandbrothers – Dilation

    Grandbrothers – Dilation Das präparierte Klavier, so alt wie das Klavierspiel selbst, bekommt mit den Grandbrothers die Gnade der späten Präparation. Jetzt hören und morgen wieder!

  • Balthazar – Thin Walls

    Balthazar – Thin Walls Lässigkeit und Eleganz als Motto. Das Indierock-Quintett aus Gent trägt neuerdings sein wachsendes Selbstbewusstsein im Gitarrenkoffer bei sich.

  • Dan Deacon - Gliss Riffer

    Dan Deacon - Gliss Riffer Deacons anarchistisches Selbstverständnis für Millennium-Sounds und der gekonnte Umgang mit Kabelsalat waren stets treue Begleiter des Überfricklers aus Baltimore. "Gliss Riffer" hält das Temperament.

  • Pollyester ‎– City of O.

    Pollyester ‎– City of O.

    Die Stadt des Orion (City of O.), eine von Architekten geschaffene Nachbildung des Sternbilds in der marokkanischen Wüste und Sehnsuchtsort für Polly Lapkovskaya und ihre Band. Hier: ein Tanzparadies.

  • Panda Bear Meets the Grim Reaper

    Bear Meets the Grim Reaper Ein Gefühl von Unsterblichkeit, Spuren des Geistigen, Allmacht, Unfehlbarkeit... Sein fünftes Solo-Album als Panda Bear geizt nicht mit Superlativen.

Veranstaltungstipps Rhein-Main