Archiv des Schlagworts: berlin

  • Inflatable Cobblestones

    On the 25th revolutionary 1st of May demonstration in Berlin-Kreuzberg in 2012, protesters were throwing huge inflatable cobblestones, made of silver-reflective foil and tape. The creative intervention meant as a celebration of an object which is both a symbol and ... Weiter →

  • Stainless, Alexanderplatz

    Filmed in Tokyo, New York and Berlin, filmmaker Adam Magyar positioned himself on trains as they pulled into subway stops, filming the waiting crowds at 50 frames per second using a high speed camera. The shot is steady and smooth, ... Weiter →

  • Vogelfütterung

    About birds and bird-feeding: »Vogelfütterung«, urban intervention by Heiko Von. Vogelfütterung »Vogelfütterung«, Holz, Stacheldraht, Vogelfutter, Honig, Berlin 2012 Vogelfütterung »Vogelfütterung« Abenteuerspielplatz »Abenteuerspielplatz«, ... Weiter →

  • Cash, Diamond Rings, Swimming Pools

    D E N A - »Cash, Diamond Rings, Swimming Pools« directed by Bontchev & Burchardi + Denitza Todorova. Berlin is not only the capital of Germany, the world's party capital and a melting pot of ideas and trends, but also ... Weiter →

  • Every picture tells a lie!

    Banksy hat ja nicht gerade selten den Hang, Schlagzeilen zu machen - gewollt oder ungewollt. Seine Anleitung zum gewaltfreien Kampf gegen Unrechtssysteme jedweder Art ist der Dauerbrenner im Internet. Heute auch mal wieder hier. Vor acht Jahren hat Banksy im ... Weiter →

  • Goldener Reiter

    Sorry, dass ich hier kurz vor Spielanpfiff noch ein kleines Störfeuer entfache, aber das hier ist genial, sowohl in seiner Inszenierung als auch in seiner Komik. »Goldener Reiter« von Joachim Witt aus dem Jahre 1981, hier in einer brillanten ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Jaakko Eino Kalevi - Naturally

    Jaakko Eino Kalevi Eine feine Pralinenkiste hat uns der finnische Chocolatier Jaakko Eino Kalevi da zusammengestellt mit bestem Naschwerk. Inspiration für die Songtexte holt sich der Sänger übrigens aus Zeichentrickserien und Online-Foren.

  • Dream City – Dream A Garden

    Jam City – Dream A Garden Sein Trenchcoat mit den Slogans »Love Is Resistance« und »Protest & Survive« zeugt von einer politischen Haltung in bester Love-Parade-Manier. Musikalisch deutlich gechillter, ja, sogar verträumt bis unter die Haarspitzen.

  • Leftfield - Alternative Light Source

    Leftfield - Alternative Light Source Da ist er wieder, dieser turmhohe Sound, der geradewegs durch die Decke schießt. Underworld denken in ähnlichen Kategorien. Tolles Comeback nach 16 Jahren Albumpause.

  • The Oh Sees - Mutilator Defeated

    MutilatorDefeated Man stelle sich vor, The Oh Sees seien eine Windkraftanlagen. Die Energie würde für neun bis zehn Einfamilienhäuser reichen. Heruntergebrochen auf das Wesentliche: geil.

  • Lauer - Borndom

    Lauer - Borndom Lauer versprüht nicht erst seit gestern die Lässigkeit eines Champions. »Borndom« ist nach »Phillips« der zweite große Satz Melodien. Das Cover ist Programm: Achterbahnspaß pur.

Veranstaltungstipps Rhein-Main