Archiv des Schlagworts: ccmusic

  • Podcast January 2014

    machtdose_jan14 For the cover I used a photo by Jurriaan Persyn Gosh, I'm too tired for a real introduction here. But I think it's quite a good episode and good start for ... Weiter →

  • Mix für Adventskalender beim Progolog

    Fürs lovely Progolog habe ich einen Mix gemacht, den ich mit "Chill, I'll wave my post on the dubstep of your future garage" arbeits-betitelte und eben so in dieser Geräuschwolke sich bewegt, weil ich doch in den letzten zwei Jahren ... Weiter →

  • Podcast September 2013

    Machtdose Podcast September 2013 For the cover I used a photo by Callum Baker I keep it short: I've had a lot of fun with this episode, because everything I like is in ... Weiter →

  • Podcast August 2013

    Machtdose Podcast August 2013 For the cover I used a photo by Christoph Boecken A lot of Berlin in this episode, dreamy soundscapes, some UK Bass stuff, in CAPS LOCK written artist names and ... Weiter →

  • Podcast July 2013

    Machtdose Podcast July 2013 For the cover I used a photo by Pimthida Late, but there you have it! Coincidentally lot of music from Australia is what I recognized - otherwise the usual dramaturgy: ... Weiter →

  • Aqual(o)unge 10

    Machtdose Aqual(o)unge 10 For the cover I used a photo by Scrap Pile Tadaaaa - No. 10 of our Underwater Mix Series... I've made it especially for the BRAAAHHLITZ 2013 event in August ... Weiter →

  • Podcast May 2013

    Machtdose Podcast May 2013 For the cover I used a photo by Wiros The Nikki Grace Experience - Perpetual Acrylic Lines (feat. Lotte Kestner) CC BY-NC-ND B CX and ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • SOHN - Tremors

    SOHN - Tremors Indie-Electronica, um mal einen alten Begriff zu bemühen, erweitert um Neo-Soul, verfremdeten Gesang und tiefe Basssounds - dazu das perfekte Mischungsverhältnis von Gefühl und Verstand. So gut, wie es im Vorfeld gemacht wurde.

  • Hundreds - Aftermath

    Hundreds - Aftermath Stille Pianokompositionen ergänzt um Streicher und elektronische Spielereien - Hundreds ist aber mehr als das Cover Glauben schenkt, nämlich der Wald bei Tag und Nacht.

  • The War on Drugs - Lost in the Dream

    The War on Drugs - Lost in the Dream Du hörst es und denkst: «Herrgott, was wäre das Leben ohne Musik«. Das dritte Album um Sänger Adam Granduciel ist die Erfüllung eines Hochgefühls. Pfeift auf Modernität!

  • Wild Beasts - Present Tense

    Wild Beasts - Present Tense Ihre Kunst der kleinen Schritte haben die Wild Beasts über nunmehr vier Alben ausgebreitet, gerade so, dass es richtig spannend bleibt. Eine der wichtigsten Bands der Gegenwart.

  • Beck - Morning Phase

    Beck - Morning Phase Hey, es bleibt, wie es ist: Abhängen mit Beck. Regenerative Tiefenentspannung.

Veranstaltungstipps Rhein-Main