Archiv des Schlagworts: mix

  • Podcast April 2015 – „dozing in a foam“

    machtdose - dozing in a foam Mix with "Future Garage" tracks, lots of them were presented in previous episodes, I just wanted to glue them into one piece. Mix is more or less ... Weiter →

  • Pingipung Podcast 25

    Leaving aside the fact that this mix is a special 10th anniversary gift of october 2012, the Pingipung Podcast 25 is a piece of timeless history. A brief history of a likeable record label compiled and mixed by the Pingipung ... Weiter →

  • Apparat’s Summer ’87 Podcast

    Summer is gone, music is still there... Just like Apparat's music and taste. His latest podcast published at the end of August also works in winter. Whenever a mild action is essential, take a pinch of it.

  • Aqual(o)unge 7

    aqualounge7 For the cover I used a photo by notsogoodphotography . Surprise, Surprise! Against our own expectations - something for you also in this month... Another volume of our mix series of aquatic / ... Weiter →

  • Aqual(o)unge 6

    Unfortunately I haven't found the time for a regular podcast this month (although I have had enough excellent music for it), anyways - instead of it now a new mix ... Weiter →

  • Weihnachtsmix bei Trackback auf Fritz

    Heute abend ab 18.00 Uhr gibts einen halbstündigen Machtdose-Mix bei Trackback auf Fritz. Die Sendung gibts jetzt zum Herunterladen (Tracklist) Den Mix selbst kann man jetzt auch herunterladen.

  • Aqual(o)unge 4

    For the cover I used a photo by bensonkua This is the 4th volume of our little mix series combining tracks from all over of the netaudio world that have (for me) a somehow "submarine" ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main