Archiv des Schlagworts: mp3

  • The Roots Music

    Most of this material was originally recorded in the 1920s through the early 1950s and was first issued on 78 RPM Records. For Historical and Educational purposes. Samples: 1. The TigerMONEY IS KING 2. The Duke of Iron MATILDA Early Rural Black ... Weiter →

  • Cool and Strange Music

    Psychotic Leisure Music presents: Juan Garcia Esquivel - The King of Space-Age Pop. Juan Garcia Esquivel Four Corners of the World (1958) Other Worlds, Other Sounds (1958)

  • The Essential Mix – Sunday 6th May

    Die beiden Übernorweger Hans-Peter Lindstrà¸m & Prins Thomas aka Thomas M. Hermansen gehören zu den sonderbarsten Produzenten der letzten Jahre. Eine echte Offenbarung. Lieblinge. »Amon Düül im Giorgio-Moroder-Mix« schreibt die De:Bug. Obendrauf Disco und Space Pop, wie es so schön ... Weiter →

  • Ein Menschenbild

    Schorsch Kameruns preisgekröntes Hörspiel »Ein Menschenbild, das in seiner Summe null ergibt« jetzt auch als Download.

  • In The Key Of Dee

    Pet Sounds durch den Wolf gedreht klingt so I Just Wasn't Made For These Times. Großartig, wie Bullion Ness mit dem ganzen Album umgegangen ist. Funzt tadellos - »Pet Sounds: In The Key Of Dee«. Nab the album here - ... Weiter →

  • Skream – Essential Mix 06/17

    Dubstep verstehen lernen. Heute: Skreams Dubstep Essential Special auf BBC Radio1. Das Ding ist mit 120 Minuten nicht gerade kurz ausgefallen. Alles dabei, von Dubstep to Dubstep, mal finster, mal vergnügt. Auf jeden Fall hat dieser Typ den Blues! Check ... Weiter →

  • The Summer Song

    Jetzt erst recht und für lau! Yacht feat. Claire L. Evans The Summer Song Yacht Und den gibt's hinterher: It's Coming To Get You

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main