Archiv des Schlagworts: musik-streaming

  • 0,0034 Euro je Song

    Spotify zahlt schlecht - zumindest für Werke von Indie-Künstlern. Wenn es um die Offenlegung der Abrechnung geht, herrscht in dem Unternehmen extreme Geheimnistuerei, wie Konrad Lischka für Spiegel Online in Erfahrung brachte. Zum Glück gibt es Lücken im System: Künstler ... Weiter →

  • Web-Musikdienste im Vergleich

    Auf dem Vormarsch oder slowly but surely? Musik-Streaming-Dienste sind die Zukunft, auch wenn es um mich herum noch sehr ruhig ist in Sachen Streaming-Revolution. Auf der einen Seite heißt es: Wer will sich heute noch mit MP3-Dateien und Datenträgern herumschlagen? ... Weiter →

  • rdio

    Prinzpiell glaube ich an ein gerechtes Verteilungssystem der Musik-Streaming-Dienste und auch daran, dass im Hintergrund ordentlich abgerechnet wird und jeder bekommt, was er verdient (pay-per-play). Ich glaube an deren Chancen ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Tame Impala - Currents

    Tame Impala - Currents Gerade so genial. Gehört neben Zahnpasta, Badeanzug und Sonnenhut in jeden gut sortierten Reisekoffer. Album of the year?

  • Jamie xx - In Colour

    Jamie xx - In Colour Das ganz große Ding. So steht es überall. So hört man es überall. So soll es sein. Jamie xx, formerly known as producer and The xx member Jamie Smith.

  • Hudson Mohawke - Lantern

    Hudson Mohawke - Lantern Lantern ist: 80s und Neon, eckig und rund, Hit und Hoppel, manchmal hymnisch, dann auch wieder egal. Der Klang ist so weitläufig wie die North Western Highlands.

  • Gengahr - A Dream Outside

    Gengahr - A Dream Outside Passend zum Sommer: Ein Melodiengewitter von achtbarer Stärke. Hätten wir so nicht unbedingt in Nord-London vermutet, das Ergebnis ist trotzdem ernst zu nehmen. Macht großen Spaß!

  • Bilderbuch - Schick Schock

    Bilderbuch - Schick Schock Die Aufnahmen von Bilderbuch sind schlicht eine Sensation. Sie tun es mit viel Verve, Charme und der gebotenen Rotzlöffeligkeit. Sehr aufregend.

Veranstaltungstipps Rhein-Main