September 2003

Forza Elektronika

Die Besprechungen des neuen Forums für elektronische und indietronische Musik gehen mit den musikalischen Vorlieben der Macher dieser Seite ziemlich d’accord. Daher meine Empfehlung: vorbeischauen. Es geht vor allem um einen Ort, wo man neue Releases, Labels, usw. im kleinen Kreis mit Gesinnungsgenossen diskutieren kann. Mitmacher gesucht!

Sendung vom 25.09.2003

Ms John Soda — Sometimes stop, sometimes go
Tied and Tickled Trio — The long tomorrow
Vic Chesnutt — Stay inside
David Sylvian — A fire in the forest
David Sylvian — The scent of magnolia
David Sylvian — Blemish
Okkervil River — He passes number thirty-three
Enon — Starcastic
Enon – Candy
I am Kloot — Proof
I am Kloot — Not a reasonable man

Luft in Hülle

Der Ausstellungsraum „Frisch“ im Hanauer Drahtwerk öffnet zum neunten Mal. Ich präsentiere arbeiten aus der Reihe „Air“. Objektkunst aus Luft und mehr – und dann gleich so fluffig. Und neu: erstmals als Hängung! Ich bitte um zahlreiches Erscheinen.

für erFRISCHung sorgen:
Ausstellung: Gregor Maria Schubert (Eröffnung)
Musik: Thomas Dlugosch (Hanau knows)
am: Freitag, 26.09.03
ab: 21.00 uhr
im: Drahtwerk zu Hanau, Frankfurter Landstraße 52
via Hindemithstr.

Mix Tape versus Mix CD

Ein Konflikt, der schon länger am kochen ist, wird von Bex Schwartz aufschlussreich kommentiert und analysiert. Klarer Gewinner dieses Vergleichs: das Mixtape!

Pay attention, now, to the Mix Tape/Mix CD catechism. Listen and learn!

Condensed Chaos 2.1

Nächsten Freitag in der Galerie MORGEN – LIVE: Kohei Matsunaga (Mille Plateaux/Artware/Tigerbeat 6) – Zbigniew Karkowski (Mego/Metamkine/Staalplaat) – Boris Polonski (Parade Amoureuse) – Achim Wollscheid (Selektion) – Bernhard Schreiner (Feld) plus diverse DJ’s. Klingt interessant und verspricht ein guter Abend zu werden. Hingehen!

**********************************
26.09.2003
Galerie MORGEN
Mayfarthstr. 27
60314 Frankfurt am Main
Unkostenbeitrag: 5 EUR