Archiv des Jahres: 2004

  • Radio & Rotation

    In der Wochenendausgabe der Berliner Zeitung (Samstag, 27. November 2004) äußerte sich Radio Eins Musikchef Peter Radszuhn über den Alltag eines Musikredakteurs. Herr Radszuhn, der verstorbene englische Diskjockey John Peel hat einmal über seinen Job gesagt: "Man bekommt viele Schallplatten umsonst ... Weiter →

  • Chronomad – »Sokut« (Alien Transistor)

    Man kann ja mal langsam über die musikalischen Highlights des Jahres nachdenken. Da fällt mir sofort Chronomad ein. »Sokut« heißt der erste Longplay des Münchners, der unter Mithilfe der Acher-Brüder (Sampler, Drums, Keyboards) ... Weiter →

  • Im Windkanal

    So langsam scheint auf breiter Ebene darüber Einigkeit zu herrschen, dass der kulturelle Pluralismus, den unsereins genießt, in der Zielgeraden blutleer verendet. Der Ärger wächst! Zuletzt ist Charlotte Roche mit ihrer Sendung Fast Forward beurlaubt worden. Einfach so! Das Fernsehen ... Weiter →

  • Fanzine Release

    »here`s a little story that must be told« »This fanzine tries to discover the story of female HipHop activity from 1976 - 1990. It's about all devastating Microphone Grandmistresses, Queens of Emceein, Lady Def ... Weiter →

  • 8.bit robot punk &

    Es knarzt schön so. thirtytwobit. crashed computers noise + 8.bit robot punk + sell-out nerds. Sechs Hörproben! YEP.

  • memefest booklet

    Die Initiatoren des »Festivals of radical communication« Memefest haben ein pdf-Best-of der letzten drei Jahre zusammengestellt.

  • Die Wissenschaft hat festgestellt

    Charlotte Roche liest gemeinsam mit dem Schauspieler Christoph Maria Herbst aus einer Doktorarbeit des Jahres 1978. Thema: »Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern«. Laut BZ Online interessieren sich wohl hauptsächlich Frauen für den Vortrag. Die Termine: 5.12. - 7.12.2004 • Quatsch ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.