Oktober 2007

Push Push

Gestern bei mir im Posteingang:

Hallo Gregor!

Meine absolute Lieblingsband: Detektivbyrån – Hemvägen (YouTube-Link)

Kannst du die mal bitte pushen!?! Danke!

Und nun? Wie geht’s weiter? Gibt’s schon ein Album?

Clicktoris

Interested in extraordinary light switches or toy soldiers in nubile poses? Take a look at the works of Cory Marc. Fängt stark an, kann allerdings das Niveau nicht halten.


»Clicktoris« von Cory Marc

Knark Rellöm Trinity + DJ Banane

Silbergold. Club, Disco, Bühne. Neu und nicht mehr ganz so neu. Seit knapp zwei Monaten fester Bestandteil dieser Stadt, dienstags, freitags und samstags zwischen Electro, Indie und allem, was sonst noch so wächst, kriecht und fleucht. Konzerte wird es zukünftig auch geben, dann auch mal mittwochs oder sonntags. Den Anfang macht Hamburgs Trio Infernale Knarf Rellöm, zusammen mit DJ Patex und Viktor Marek (Biografie lesen).

Das Trio nimmt uns mit auf eine außerplanetarische Reise zwischen Electronica, HipHop und House, aber alles natürlich im verschrobenen Hamburger Style und mit Zitaten durchtränkt, also mit ordentlich Ecken und Kanten. Wenn auf diesem Planeten nur noch die Dummheit regiert, dann hilft bloß die Flucht ins All. Die Musik ist Treibstoff und der Liebe Nahrung zugleich und Bewegung das Ziel. Tanzen, Reisen und politische Veränderung. Wir sind dabei! Tickets gibt es hier

SA 27.10. KNARF RELLÖM TRINITY (MySpace) + DJ BANANE live 22:00 10 Euro (Disco only nach Konzertende 5 Euro)

SILBERGOLD – Heiligkreuzgasse 22 (Parkhaus am Gericht) – Frankfurt am Main

Little Trees Car Freshner

Schweiß, Buttersäure, Auf- und Ausgestossenes, die körpereigenen Aromastoffe und der perverse Nikotin-Gestank aus der Raucherecke – Die Nichtraucher sollen geschützt werden und stehen nun ganz anderen Problemen gegenüber. Das in Hessen verabschiedete Nichtrauchergesetz für geschlossene Räume ist nun nicht gerade das, was man in der ersten Reihe eines Rockkonzerts gebrauchen kann. Ich weiß aber schon, was ich das nächste Mal anziehen werde.

Little Trees Car Freshner Costume

(click for details about this »funny costume«)

Pony Up! live

Mit ihrem Video zu »The truth about cats and dogs (is that they die)« haben Pony Up! eins der schönsten Videos des vergangenen Jahres hingelegt (guckst du). Jetzt sind sie auf Tour, um ihr aktuelles Album »Making love to the judges with your eyes« vorzustellen. Viel Energie, wenig Protein. Auf MySpace gibt’s vier Lieder des knackigen, kanadischen Girlie-Quartetts. Hören und dann ab in den Clubkeller!


Pony Up!

Dienstag 23.10.2007 – 21 Uhr – Clubkeller – Textorstraße 26 – Frankfurt