Oktober 2010

YouGuggen, please

Die nächsten 77 Minuten könnten Ihnen großes Vergnügen bereiten. Vielleicht soagr ein bisschen mehr. Nehmen Sie sich die Zeit! Das Guggenheim Museum hat die längst überfällige Idee realisiert und ein Best-Of-You-Tube erstellt, das von einer fachkundigen Jury vor kurzem bekannt gegeben wurde und die herausragenden, auf YouTube gespeicherten Werke der letzten zwei Jahre präsentiert. Der Geschmack deckt sich zu 100% mit dem der Meinungsmacher dieser Seite. (Das feine Gespür für den richtigen Film zeigen die vielen alten Bekannten, die es zuvor schon hier zu sehen gab). Und ich sage es gerne noch mal: Nehmt euch die Zeit. NOW!

On October 21, the top videos selected by the YouTube Play jury were revealed and celebrated at the Guggenheim Museum in New York. The videos, which can be viewed below and on youtube.com/play, will be presented at the Guggenheim Museums in New York, Bilbao, Berlin, and Venice on October 22–24, 2010. They comprise the ultimate YouTube playlist: a selection of the most unique, innovative, groundbreaking video work being created and distributed online during the past two years. Read about the artists here.

Once Upon A Time In The West

Mein erstes animated-gif-Posting. Überhaupt. Obwohl der Peak schon lange hinter uns liegt. Ich liebe sie trotzdem, die Wackelbilder, und bin ganz wild auf sie.

»The last man who told me that … is buried out there.«
Once Upon a Time in the West (1968)

(Mehr Wackelbilder unter If We Don’t, Remember Me.)

Heyne Kultur Fabrik

Kommenden Freitag ist der Auftakt zu einer neuen Veranstaltungsreihe namens Heyne Kultur Fabrik. Lars Rudolph, den meisten wohl bekannt als Schauspieler aus Filmen wie »Lola rennt« und »Soul Kitchen«, macht neuerdings mit Band (streng genommen schon seit Mitte der 80er). Mariahilff. Musik zwischen Kaffeehaus und Hafenkneipe mit sonderbaren Texten über Vampire, Engel und Matrosen. Eröffnet wird der Abend von der Frankfurter Autorin und Schauspielerin Etta Streicher mit ihrem Programm über die Metaferne und die Melankolerik. Und zur anschliessenden Party hat Offenbach am Meer Christian Strobel und Pierre van Keerckvoorde vom 1. DJ-Club Offenbach/FFM geladen.

Ja wo laufen sie denn?

Mehr schlechte Laune geht kaum, Trübsalblaserei in Richtung Tod und Verderben, zumal die geschilderte Zustandsbeschreibung exakt das widerspiegelt, was ich selbst einst durchlebt habe. Hof als Platzhalter für all die Hoffnungen, die man einst mit dem eigenen Filmschaffen verbunden hat. Rüdiger Suchsland in der F.A.Z. von heute:

[Zitat und Link entfernt wg. LSR – Edit roland]

Big Mouth Strikes Again

A perfect horse sound performed live has done in Pilipinas Got Talent a few months ago by BM – short for Big Mouth. Meanwhile, halfway around the world, the video stops on this page for people to get crazy about. The effect is both confusing and fascinating. Convince yourself!

Bonobo – Black Sands

Bonobo ist Spaghetti Bolognese in Sound. Kannst Du im Grunde immer wählen, gerade dann, wenn du dir keinen Kopf ums Auswählen machen willst, konstant lecker und nahrhaft.