Mai 2011

3 Dreams Of Black

»3 Dreams Of Black«, die erste Single des neuen Danger Mouse feat. Daniele-Luppi-Albums »Rome«, wurde als interaktives 3D-Video konzipiert und soeben veröffentlicht. Allerdings nur über den Google-Browser Chrome. Großartig!

»’3 Dreams of Black‘ is an interactive film by Chris Milk and some friends at Google that showcases the creative potential of WebGL. WebGL is a context of the HTML5 canvas element that enables hardware-accelerated 3D graphics in the web browser without a plug-in. In other words, it enables your browser to show some really beautiful visuals. On this page, you’ll find a WebGL model viewer featuring several of the ‚3 Dreams of Black‘ creatures. You’ll also find 8 demos created by our development team, a link to the code base, and some links to resources on the web that will be useful for getting started in WebGL programming.«

Pierced Arrows

Nur mal so zur Sicherheit, falls es noch nicht alle mitbekommen haben. Es gibt ein Leben nach den Tod, denn: Nach dem tragischen Ende von Dead Moon setzen die Gründer Fred und Toody Cole mit Pierced Arrows musikalisch dort an, wo sie aufgehört haben: Kompromissloser LoFi-Garagensound, aufgenommen in bewährter Mono-Qualität, ungehobelte Riffs, eingängige Melodien und Freds krächzende Stimme, rauh wie die Wälder von Clackamas! Das Konzert im Ponyhof ist ein unbedingtes Muss für alle Dead Moon-Fans und Freunde des puren Rock’n’Roll!

Moonshake PARTY präsentiert:
PIERCED ARROWS (Ex DEAD MOON/USA) & Support: Spider Strip
+ DJs Konrad (Beatniks), Ingo the Sick & Svenghouly (Sick Wreckords)
 
Donnerstag, 19.Mai 2011 | Einlass ab 21:00 | Beginn 21:30 | AK 15€
PONYHOF | Klappergasse 16 | 60594 Frankfurt/Main

Dick, Dick, Dick, Dick

Klickert ähnlich gut vor sich hin wie Pogo. Vielleicht etwas bassiger im Anschlag. Mit ordentlich Gangsterattitüde. Plagiatsvorwürfe stehen wahrscheinlich auch im Raum. Hier von einem ganz neuen Genre zu sprechen, ist allerdings auch kein Fehler mehr: »Dick, Dick, Dick, Dick (Reservoir Dogs Remix)« von danimo. Ab damit…