Thiruvananthapuram im GOTO

Eigentlich immer einen Besuch wert ist das GOTO, die GalerieBar für japanische POP-Kultur. Am Donnerstag, 19.02.2004, zeigt Namæ Leonhard-Vaughn (INFRACom!) eine Fotoserie, die während seiner Indien-Reise entstanden ist.

Nicht nur die exotischen und farbenprächtigen Bildmotive begeistern, vielmehr gelingt es Namæ durch die eigenartige Zusammenstellung der Bildkombinationen eine Stimmung heraufzubeschwören, als wäre der Betrachter gerade selbst auf einer der Strassen in Kerala. Unwillkürlich duftet es nach Curry, Cardamom und Tee.


Thiruvananthapuram
* * *
Vernissage: Donnerstag, 19.02.2004 – ab 19.00 Uhr – Weserstrasse 14 – Musik von Indian Vibes + Jan Hagenkötter (INFRACom!)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.