Urlaub in Tschernobyl

Ihr Name ist Elena. Sie steht auf dicke Motoren von Kawasaki. Ihr Hobby ist Reisen – mit ihrem Motorad versteht sich. Dem Hasi ist sie irgendwo in Tschernobyl begegnet. Da war der Hasi bereits verstrahlt. Sonst war wohl wenig los. Elena meint, es sei friedlich dort, gut für Biker, »because one can take long rides there on empty roads«. Das wird auch noch eine ganze Weile so ruhig bleiben: »Radiation will stay in the Chernobyl area for the next 48.000 years, but humans may begin repopulating the area in about 600 years.« Die Zeit heilt alle Wunden.


Osterhasi in Chernobyl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.