Inhalt, Kapital und Verantwortung

Ende September erscheint im Campus Verlag das Buch »Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm«. Autor: Tim Renner, ehemaliger Universal Deutschland-Chef. Eine erste Leseprobe seines Sachbuchs lässt ahnen, worauf es hinausläuft: die Musikindustrie. Wer sonst, wenn nicht Renner, wäre passender geeignet, einen persönlichen Einblick in das Geschäft ohne Haltung zu geben. Eine erste Buchbesprechung gibt es auf der Seite von Renner. Bleibt also abzuwarten, was der Rest darüber denkt.

Lesung – live im U60311 – Frankfurt – Freitag, 08.10. – Einlass: 19:30 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.