frischfilm

Am Mittwoch, 24. September 2008, strahlt das HR-Fernsehen von 0:55 bis 2:25 Uhr, also zur besten Sendezeit, eine vierte Ausgabe von »frischfilm – Nacht der Hochschulfilme« aus, Filme von Regisseuren der hessischen Filmhochschulen, den Fachhochschulen in Mainz und Darmstadt sowie der Kunsthochschule Kassel und der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Kurzfilme aller Genre. Ein Griff in die Schatzkiste der Hochschularchive. Allerdings mehr was für den Freund von Festplattenrecordern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.