Spielen mit Luft

Rock ist tot – diese auch schon ranzig riechende These hegen Gregor und ich seit kurzem wieder (das sind natürlich Launen, wird schon wieder – aber im Moment haben wir einfach keinen Bock drauf). Ein Indiz dafür liefert vielleicht auch die Begleitmotorik.

In freier Wildbahn ist es tatsächlich kaum noch anzutreffen, das Luftgitarrenspielen, dafür längst institutionell verankert:


Es gibt nicht nur einen Selbstlern-Onlinekurs, sondern vor allem Weltmeisterschaften sowie nationale Ausscheidungen und Verbände, z. B.

Ja, es ist sogar soweit mit dem Luftgitarrieren, dass es tatsächlich zum Wellness-Trendsport verkommt.

Da lobe ich mir doch die Randsport-Alternativen Luftschlagzeugen sowie und vor allem Luftplattenkratzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.