Take Me Over

Seit heute ist es offiziell! Der (mein) Frühlingshit kommt dieses Jahr von Cut Copy. Wieder mal Elektropop. Wieder mal Synthie bis unter die Halsbinde. Kritiker könnten mir entgegenstellen, dass die Single bereits 2010 veröffentlicht wurde und durch sei. Ich aber behaupte: Der Track ist heiß wie die Wetterkarte für Zentraleuropa. Take it! Video gibt es keins. Hören kann man »Take Me Over« trotzdem, und zwar hier.

Related posts

Schlagwörter: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.