Archiv des Monats: Februar 2008

  • Bollyweird Clip

    Schlägt alles, Musikclips im Speziellen, Tierfilme im Allgemeinen, Naturfilme, Kunsttierfilme, Expeditionsfilme, Tierfilme mit Spielhandlung und Tierkunstfilme. Tierfilm ab! Bollywood weird film with animals Hardy, du bist meine Bollywood Queen!

  • Hot Chip – Made in the Dark

    Wenn nicht jetzt, wann dann? Championsleague!

  • The Aim Of Design Is To Define Space – Aimthusiasm

    Unter der Brücke am Fluss, mit dem verletzten Hund und Himbeereis. Alles hat Zukunft.

  • Bütz mich!

    Hab' ich jetzt in den letzten Podcast nich mehr reinbekomm', muss aber natürlich dringend noch vor Mittwoch raus: Jeckich & Jöckich: Bütz Mich (Radio Edit) Weitere amüsante Versionen noch auf der EP bei Ideology. Könnte ein Hit auch für künftige Saisons sein.

  • el estratografico

    Vinyl, Comic, Grafik - die Kernthemen der 1018 Flickr-Fotos von el estratografico. Es usted tipo de movimiento

  • Murder – Stockholm Syndrome

    Americana aus Dänemark. Gerade wegen ihrer Single »When The Bees Are Sleeping« für mich die erste große Gefühlswoge des neuen Jahres.

  • Was ist Musik?

    Und weiter geht's mit ByteFM. Einen Sendetipp, den wir gerne weitergeben, verspricht er doch einen hochinteressanten Blick auf die aktuelle Wahlkampfdebatte der - ja wer wohl - Amerikaner. Von und mit Klaus Walter: Is it because I'm black? Diese Frage stellt ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main