Podcast March 2013

Machtdose Podcast March 2013
For the cover I used a photo by [Jim] [CC BY-NC-SA]

This is another quick & dirty edit – in contrast we have a lot of ambient / chill stuff in it (besides of the end where the beat comes back in a decent form). It’s still winter weather here in Berlin and maybe that influenced the general mood here. Keep your warm things on and hopefully you enjoy the listen.

  1. Jazz Pad – Idle no more CC BY-NC-SA
  2. Old Splendifolia – Woman in the Reek [La bèl netlabel LBN017] CC BY-NC-ND
  3. Phox – Slow Motion [Album: Confetti] CC BY-NC-SA
  4. Miracles of Modern Science – Don’t You See? [Album: Meems] CC BY-NC-SA
  5. Lontalius – The Same (Drum Version) [Album: The Same EP] CC BY-NC-ND
  6. Alien Panda Jury – The Slowfall [Forever South Music] CC BY-NC
  7. Ninja Drinks Wine – Umbrella [Altema Records ALTM-029] CC BY-NC
  8. Lauki – CEO [audiotalia at061] CC BY-NC-ND
  9. Morphine Bandit – Act of Self-propulsion [Batenim BN_LP001] CC BY-NC-ND
  10. Marcello Manzella e Antonella Scalia – La Stasi [Nostress NN_EP018] CC BY-NC-ND
  11. So I’m an Islander – The Holiday [Album: Woodwork] CC BY-NC-SA
  12. Small Colin – Mutations [rec72] CC BY-SA
  13. Hiroshi – Stanza [rawmatroid RWCLASS005] CC BY-NC-ND
  14. Meesha – Miss You [Album: Solar EP] CC BY-NC-SA
  15. Stiver – Coreless CC BY-NC-SA
  16. Astraltable – Love is not Pressure [FOGPAK 5] CC BY-NC-SA
  17. Virtuo System – Dreaming [Album: Out of Touch EP] CC BY-NC-ND
  18. Is – MTV [Starquake Records STQK 014] CC BY-NC-SA

Do you like our podcast? – Subscribe to our Podcast-feed and you won’t miss any future episodes…
You can also get the episodes via bittorrent (Torrent RSS-Feed).

Related posts

Schlagwörter: , , , , ,

  • email this
  • share this on facebook
  • tweet this

Eine Antwort auf Podcast March 2013

  1. andreas sagt:

    lieber roland,

    eine wunderschöne, entspannte folge mal wieder, so als würde man an einem sonnigen wintertag auf seinem snowboard ganz alleine durch frischen pulverschnee sanft ins tal gleiten…

    liebe grüße vom rhein,

    @ndreas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Plattenteller

  • Jaakko Eino Kalevi - Naturally

    Jaakko Eino Kalevi Eine feine Pralinenkiste hat uns der finnische Chocolatier Jaakko Eino Kalevi da zusammengestellt mit bestem Naschwerk. Inspiration für die Songtexte holt sich der Sänger übrigens aus Zeichentrickserien und Online-Foren.

  • Dream City – Dream A Garden

    Jam City – Dream A Garden Sein Trenchcoat mit den Slogans »Love Is Resistance« und »Protest & Survive« zeugt von einer politischen Haltung in bester Love-Parade-Manier. Musikalisch deutlich gechillter, ja, sogar verträumt bis unter die Haarspitzen.

  • Leftfield - Alternative Light Source

    Leftfield - Alternative Light Source Da ist er wieder, dieser turmhohe Sound, der geradewegs durch die Decke schießt. Underworld denken in ähnlichen Kategorien. Tolles Comeback nach 16 Jahren Albumpause.

  • The Oh Sees - Mutilator Defeated

    MutilatorDefeated Man stelle sich vor, The Oh Sees seien eine Windkraftanlagen. Die Energie würde für neun bis zehn Einfamilienhäuser reichen. Heruntergebrochen auf das Wesentliche: geil.

  • Lauer - Borndom

    Lauer - Borndom Lauer versprüht nicht erst seit gestern die Lässigkeit eines Champions. »Borndom« ist nach »Phillips« der zweite große Satz Melodien. Das Cover ist Programm: Achterbahnspaß pur.

Veranstaltungstipps Rhein-Main