Art for a change

A visual survey of early Punk Rock Album Covers zeigt, wie sich Widerstand und Ablehnung auf 30 X 30 Zentimeter ausbreiten können. Eine kleine Auswahl schöner Endsiebziger-Punkcover erinnert an die ungewöhnliche Klarheit, mit der damals noch gegen die Großen angestunken werden konnte. Die Sammlung alter Flyer macht auch noch Spaß, nur bei den Portraits habe ich so meine Probleme.


7″ Crass – Nagasaki Nightmare

Related posts

Schlagwörter:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.