Blockparty

Ohne Zweifel besitzt dieser Ghettoblaster noch ein Tapedeck. Das Ungetüm fand in den Anfängen der 70er Jahre bevorzugt seinen Einsatz auf so genannten Blockpartys, Kränzchen, die von Rap-Musikern in Schulen und Parks abgehalten wurden. Vgl. dazu auch das Boombox Museum.


Blockparty Heute

Related posts

Schlagwörter:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.