Kill Kill Bill

Da gibt’s nix: Kill Bill war einfach nur Scheiße. Das Spiel holt die wichtigsten Ereignisse noch einmal in Erinnerung (und hält euch hoffentlich von einem Besuch des zweiten Teils ab).

4 Antworten auf Kill Kill Bill

  1. Gregor sagt:

    obwohl der, so ein Freund, ganz gut sein soll.

  2. sylvie sagt:

    owei, ich habe jetzt angst! soll ich verweigern herr schubert?

  3. sum1 sagt:

    der spiegel, „bild der intellektuellen“ schwärmt davon:
    die braut haut ins auge

    seriöse filmzeitschriften bezeichneten bereits den ersten teil als zynisches gewaltspektakel.

    wer liebevoll gestaltetes töten sehen will muß schon ein etwas krankes verständnis von unterhaltung haben.

  4. Genau! Totaler Bockmist den Herr Tarantino da abliefert – mit ausnahme des Moments in dem er von Farbe in B/W sprongt, aber bracuht man deswegen einen ganzen Spielfilm? Ich habe mich extrem gelangweilt! Alles so bedeutungsschwanger!! Da werden ja die Studenten der naechsten paar Generationen gut was zu tun haben!