Beige

Am kommenden Samstag, 21. Juli, findet das zweite Open Air der LICHTER im Hafen 2 statt. Die einzigartige Kulisse des Freigeländes mit ihrem illuminierten Riesenkran ist definitiv einen Besuch wert. Das Wetter soll auch mitspielen (23 Grad, Niederschlagswahrscheinlichkeit 20 %) und neben einer Best-Of-Kurzfilmrolle der LICHTER-Jubiläumsausgabe vom vergangenen März gibt es dort drei Neuentdeckungen zu sehen:

Beige (Dokumentarfilm | D | 2012 | 14 Min.)
Regie: Sylvie Hohlbaum
Inhalt: Es scheint, als gäbe es eine unausgesprochene Kleiderordnung, einen geheimen Dresscode, dem sich alle Deutschen im besten Alter verschreiben: Mit Eintritt ins Rentenalter kleiden sie sich bevorzugt in Beige. So beobachtete es jedenfalls die Hamburger Filmemacherin Sylvie Hohlbaum. Hängen Älterwerden und Beigetragen unweigerlich zusammen? Eine persönliche Hommage an die Farbe des Alters. (Zum Trailer)

The Centrifuge Brain Project (Mockumentary| 2011 | 7 Min.)
Regie: Till Nowak
Inhalt: Seit den 70er-Jahren führen Wissenschaftler Experimente mit bizarren Jahrmarktkarussellen durch und erforschen deren Auswirkunden auf das menschliche Gehirn. »The Centrifuge Brain Project« wirft einen augenzwinkernden Blick auf unsere Suche nach Glück und Freiheit. Der vielfach ausgezeichnete Film erhielt unter anderem den Publikumspreis des Internationalen Kurzfilm Festival Hamburg und den Preis als Best Short beim Aspen Shorts Fest in Colorado. (Zum Trailer)

Am Ende vor dem Anfang (Experimentalfilm | D | 2012 | 7:20 Min.)
Regie: Matthias Winckelmann
Inhalt: In einer surrealen Collage bricht »Am Ende vor dem Anfang« Erwartungen an Rollenbilder, Gesellschaft und Wirklichkeit. Ein Film der keine Geschichte erzählen will, sondern in poetischen Bildern das Leben selbst beschreibt. Keine Diktatur der Zusammenhänge, sondern eine Glorifizierung der Interpretation.

Außerdem im Programm:
Quar trakt od MONDAR sed Germas? von Sebastian Linke (Dokumentarfilm | 3:00 Min.)
August von Phillip Mehler & Dominik Hilfenhaus (Kurzfilm | 15:00 Min.)
Warum mag jeder Würstchen? von Stefan Vogt (Animation | 1:00 Min)
Kursdorf von Michael Schwarz (Dokumentarfilm | 15:00 Min.)
Eva Is Leaving von Aya Somech (Kurzfilm | 16:00 Min.)
Ich fahre mit dem Fahrrad eine halbe Stunde an den Rand der Atmosphäre von Michel Klöfkorn (Animation | 10:00 Min.)

Ort: Programmkino im Kulturzentrum HAFEN 2, Hafen 2a, 63067 Offenbach
Beginn bei ausreichender Dunkelheit (Sonnenuntergang: 21:33 Uhr)

Related posts

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort auf Beige

  1. dirk sagt:

    wow, alien sex fiend haben überlebt. unglaublich

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.