Little Dragon live

Yukimi Nagano – bekannt als Sängerin von KOOP und Lebensgefährtin von José Gonzales – ist an diesem Donnerstag mit ihrer Band Little Dragon zu Gast in Frankfurt. Das Quartett begeisterte bereits 2007 im ENZO Club mit ihrem leicht improvisierten, charismatischen und doch so süßen Auftritt. Nun präsentieren sie ihr zweites tolles Album »Machine Dreams« (Peacefrog). Yukimi Nagano, äusserst hübsche Amerikanerin mit japanischen Wurzeln, wuchs zwar in Göteborg auf, Folk- und R’n’B-Einflüsse bekam sie dennoch mit auf ihren musikalischen Weg. »Machine Dreams« ist ein Pop-Album geworden, man muss die Musik einfach mögen. Unüberhörbar sind die Einflüsse aus Jazz, Elektro, 80s Synthie-Pop und Soul. Oder anders ausgedrückt: Little Dragon sind drei bärtige Jungs und eine aparte Halbjapanerin aus Göteborg, die einen eiskalt in ihre Fantasiewelt irgendwo zwischen Tradition und Zukunft beamen. Weitere Infos gibt’s auf jazznotjazz.


Little Dragon feat. Yukimi Nagano

Little Dragon · Donnerstag, 08.10.09 · Sinkkasten · Frankfurt · Beginn: 22 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main