Männer

Standpunkte…

• Er steht für eine praxisorientierte Lebensphilosophie, deren Ziel das Wohlbefinden des einzelnen ist.

• Er steht für eine Generation, die gefangen ist und daran stirbt.

• Er steht für eine sehr liberale Haltung in der Kindererziehung.

• Er steht für eine Europapolitik, die den demokratischen Prinzipien der Bürgernähe und der Subsidiarität verpflichtet ist.

• Er steht für eine Geldkrise, die zu Beginn de 17. Jahrhunderts die österreichischen Erbländer und weite Gebiete des deutschen Reichs erfasste.

• Und er steht für eine IT-Strategie, die einem Unternehmen ein gutes Gefühl gibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.