Podcast January 2018

[Download link of the podcast episode is at the end of this post]

New Year, new podcast episode. Enjoy.

  1. Bedchamber – Out of Line [Kolibri Rekords] CC BY-NC-SA
  2. Breakup-Party – War [djummi records] CC BY-NC-ND
  3. Cedar Skies – Face Fears CC BY-NC-SA
  4. The Devonns – Think I’m Falling in Love CC BY-ND
  5. Upseen – Discoboy CC BY-NC-ND
  6. fuvk – michael [Z Tapes Records ZT074] CC BY
  7. Friend – First Question CC BY-NC-ND
  8. Niña Tormenta – Clase M [Uva Robot] CC BY-NC-SA
  9. Bwoy De Bhajan – Nola Celesta CC BY-NC-ND
  10. Youssoupha Sidibe – Xaleyi [Jumpsuit Records] CC BY-NC-ND
  11. OOAME – Cultiwars can be found here [acustronica AT056] CC BY-NC-ND
  12. Azaleh feat. Axel Grassi-Havnen – Astral [Fusion FN_50] CC BY-NC-ND
  13. Fingerflood – Intruder [Sucu Music SCM-1703 / Ephedrina EPH158 / Noisybeat NYB/EXT 021] CC BY-NC-SA
  14. Undercurve – Unsets [esc.rec] CC BY-NC-SA

Do you like our podcast? – Subscribe to our Podcast-feed and you won’t miss any future episodes…
You can also get the episodes via bittorrent (Torrent RSS-Feed).

Related posts

Schlagwörter: , , ,

  • email this
  • share this on facebook
  • tweet this

Eine Antwort auf Podcast January 2018

  1. Fusion sagt:

    Hello,
    Nice tune, thank you!
    All the best

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main