Silent Night

Herzerwärmend schräg: Klaus Nomi mit einer klasse Version von Silent Night (a 1979 limited edition cassette gift for a few of his friends). Rockabilly meets Countertenor meets New Wave.


Unser Beitrag zur akustischen Untermalung der weihnachtlichen Bescherung. Denn: Papas Platten haben ausgedient. Schönes Fest!

Related posts

Schlagwörter:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.