china

Love Hotel

Ist das noch elementare Mengenlehre? Das Künstlerpaar Meng Jin & Fang Er erschuf in verschiedenen chinesischen Stundenhotels in jeweils 180-minütigen Aktionen (»three hour discount stay«) Skulpturen aus Gegenständen, die sie in den Zimmern vorgefundenen haben. Entstanden ist der atemberaubende Liebesakt zwischen Stühlen, Spiegeln, Laken, Bildern und dem ganzen Rest. Das Mobiliar wird danach übrigens wieder an seinen ursprünglichen Ort zurückgestellt. Weitere, bisher selten gesehene Liebesszenen finden sich im Love Hotel.