Zum Inhalt springen

Die besten Tracks 2023

Nach den Alben nun also unsere liebsten Lieder des Jahres. Es sind bei drei Juroren à 15 Nennungen (10 sind da einfach zu wenig!) demnach nicht weniger als 45 Tracks geworden – und damit genau drei Stunden.

Aus unser dreier Gesamtsicht, nach gegenseitigem Vorspielen, Vergleichen und Spintisieren sind wir uns tatsächlich einig: nicht eines dabei, das nicht taugte. Und nochmal ein paar Extraentdeckungen für uns alle.

Gibts als wohl abgestimmte Playlist sowohl bei Spotify als auch Youtube zum Mithören.

Hoffentlich habt Ihr ähnlichen Spaß damit wie wir beim Zusammentragen.

Edit: über Malte haben wir das Ganze auch noch als Apple-Playlist bekommen und also hier angefügt.


::


::

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × fünf =