Freaks

Verpasst. Vergessen. Und jetzt durch Zufall drauf gestoßen: Tod Browning’s Freaks – Horrorklassiker aus dem Jahr 1932.

Tod Browning's »Freaks«
follow up this link

Freaks is a nightmarish collision between normality and abnormality. Cleopatra, a trapeze artist, marries the dwarf Hans for his money, planning to poisin him with the aid of her stongman lover Hercules. The vengeful circus freaks, who catch onto the pair’s scheme, band together to enact a horrible revenge upon them, forming the film’s powerful denouement.

5 Antworten auf Freaks

  1. Roland sagt:

    ja, ich auch. sehr lustig ist ja der vorspann von dem film. sehr informativ auch das hier über den film:
    http://retro-park.de/download/pdf/Das_Dokument_des_Grauens_053.pdf

  2. Gregor sagt:

    Mir ist das mit den Videos auf Google Video überhaupt nicht klar. Ist das eigentlich erlaubt? Mal so ganz doof gefragt.

  3. Roland sagt:

    Tja. Eher nicht, würd ich sagen.

  4. Gregor sagt:

    Interessante Auflistung im Vorspann: »History, Religion, Folklore and Literature abound in tales of misshapen mistfits who have altered the world’s course. Goliath, Calaban, Frankenstein, Gloucester, Tom Thumb and Kaiser Wilhelm are just a few whose fame is world wide«. Ich schau ihn mir jetzt mal an…

  5. Roland sagt:

    Ja, genau das meinte ich, wird in obigem pdf auch drauf eingegangen.