Laienpaparazzi

Als Bild-Leser-Reporter kann und soll sich nach dem Willen der Bild-Zeitung zukünftig jeder am Fotografieren von Prominenten und Nicht-Prominenten in kompromittierenden oder privaten Situationen beteiligen. BILDblog hat den Spieß einfach umgedreht: Fotografiert Kai Diekmann! heißt ihr aktuelles Experiment. Ihre Forderung:

Werdet BILD-Chef-Reporter, fotografiert Kai Diekmann — egal, ob am Nebentisch oder auf der anderen Straßenseite. Sagt’s Euren Freunden und Bekannten weiter (insbesondere denen, die auch Freunde und Bekannte von Kai Diekmann sind oder Freunde und Bekannte von Kai Diekmann kennen), schickt die Schnappschüsse an 4141[at]BILDblog.de

Ein Gedanke zu „Laienpaparazzi“

  1. Wir begrüßen diese Aktion vollumfänglich und freuen uns schon jetzt auf die womöglich ersten Fotos eines an die Hauswand urinierenden Chefredakteurs.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.