Mediengruppe Telekommander

Welcome Handlung! Bin gerade von einem Song ergriffen. Er heißt »Trend« und kommt von der Mediengruppe Telekommander. »Trend« ist ein Stück Zeitgeist, das temperamentlosen Phlegmatikern ordentlich Brennstoff in die Kittel gießt. Und vor allem wettert dieser Song gegen die Trendbesessenheit der Unbesessenen. »Trend« reimt Arsch auf Wut. »Trend« bläst Sturm gegen die ganze verlogene Anarchociety. Außerdem ist »Trend« auch sexy. Der Song beweist: die Welt ist scheiße!

Gib mir ein T-Shirt mit Andreas Baader drauf
Und einen Catwalk für den Tagtraumdauerlauf
komm hol auch du dir preisgünstig Revolution
Mit ein zwei Freibier und Che-Guevara-Kondom

Wir sagen vorsicht ein Trend geht um
du brauchst Veränderung
Das müssen sie haben die ganze Kraft einer Kultur
Nach Feierabend Betäubungsmittelkur
Weil sie es sich Wert sind heute im Hunger-Look
Und schreiben Ich-Anarchie heimlich auf jedes Produkt

Wir sagen Vorsicht ein Trend geht um
du brauchst Veränderung
Entscheiden sie sich noch heute
für die Leichtigkeit des Scheins
Im Pace-Outfit auch mal pro Amerika sein
Komm tag doch Punkrock auf den Bankauszug
Für ruhige Momente polyphones Fingerfood
Vorsicht ein Trend geht um – du brauchst Veränderung

Die brennende Fernbedienung ist schmuckes Beiwerk ihrer 12″ aus dem letzten Jahr. T-Shirts gibt’s auch davon. Der erste Longplayer der Mediengruppe Telekommander ist für Mai angekündigt. Bis dahin müsst ihr mit den fünf Songs ihrer Vinyl-Only-Scheibe auskommen.

Related posts

Schlagwörter:

4 Antworten auf Mediengruppe Telekommander

  1. roland sagt:

    in meinen singlecharts 2003 ganz vorne dabei

  2. elcriminal sagt:

    bei mir ist trend auch obern mit dabei!!

  3. Manuel sagt:

    Mhh, so ganz schlaue, die sich am Ende doch nur wichtig machen wollen. Bei den aufwändig schlechten Texten wohl das Musik machen VERGESSEN!

  4. Seb sagt:

    high how,

    das ist neue NDW wie ich sie mir vorstelle! ich kenne zwar bis jetzt nur „Trernd“ und hab auch sonst keinen Plan wie ich mir evtl. andere Stücke mal in meine Ohren schwingen lassen kann, da nur CDPlayer hier rum stehen, aber das ändert nichts daran das „Trend“ richtig gut ist!

    Ja ich will mehr!

    das seb

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.