Archiv des Monats: August 2004

  • Die lange Nacht der Lola Montez – Part 3

    Party unter'm Brückenkopf. LM-Sommer-Special mit den 60ties-Boys Redondo Beat, den DJ's The Outlow & Lady Luck (Rock'n Roll), Zig Zack, Deutscher & Schiffbauer (Soul, Funk, Pop), dazu Videos von Mirek Macke. Samstag, 14. August 2004 ... Weiter →

  • Playlist vom 08.07.2004

    Kann, besser will mich beim besten Willen nicht daran erinnern, um was es in dieser völlig gedankenlosen Sendung ging, daher nun hier die unkommentierte Playlist. Sendung vom 08. Juli 2004 – Radio X 01. Die Sterne - Was ist hier los (V2) 02. ... Weiter →

  • Invisible Radiognomes

    Kolder ist der vielleicht schönste hessische Ausdruck. Im Normaldeutschen sagt man Decke und meint vornehmlich jene, die das Gras zum Tische macht. Im Sommer gehört sie zur Grundausstattung eines jeden Picknickers. Samt Transistorradio ... Weiter →

  • Ende der Musik

    Noch ein Listenmachspielchen, heißt diesmal This is the End of Music. Aufgabe: aus der eigenen Plattensammlung 15 Songs auswählen, die man für die grottenschlechtesten daraus hält. Interessante Frage nämlich, welches sind die misslungensten Lieder deiner Lieblingsbands. Können dort auch auch ... Weiter →

  • Das letzte Jahrfünft

    Durch Alex wurde ich darauf aufmerksam, dass im weltbesten Musikforum I love Music gerade die besten Platten und Stücke des letzten Jahrfünfts (2000-2004) gekürt werden. Das Verfahren ist eine, wie ich finde, recht charmante Mischung aus Zufall und Notwendigkeit: ... Weiter →

  • Warp &

    Die Deutschen reden zu viel über das Wetter, das ist klar. Ich rede auch zu viel über das Wetter, ebenfalls klar. Dass die neue Swordsmen-Platte die Triebkraft eines dämonischen Wärmegewitters hat, mag wahrscheinlich ... Weiter →

  • IPod vs. Cassette

    Der Vergleich zeigt: die Kassi hat dem IPod gegenüber durchaus Vorteile.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.