Archiv des Jahres: 2006

  • Urlaub in Polen – Health and Welfare

    Urlaub in Polen - Health and Welfare Engagiertes »Nur nicht auf der Stelle treten« und wandern wie in »Wanderlust«. Bitte unterstützen!

  • I wish that I could see you soon

    Für Dave: Ich hab' noch deine Andræ-Herman-Düne-CD. Cooler Pädagoge, der Herman! Herman Dune - »I Wish That I Could See You Soon«

  • Tonabnehmer

    Das Gerät zeigt altersbedingte Gebrauchsspuren, ist aber voll funktionstüchtig und gut gepflegt. (via rethink)

  • Let’s talk about horses

    Weiß der Geier, warum sich das Pferd gerade größter Beliebtheit erfreut. Vielleicht liegt es auch einfach nur an meiner verblendeten Wahrnehmung, dass ich in letzter Zeit unentwegt über Pferdefüße stolpere. Als ich kürzlich ... Weiter →

  • Beirut – The Gulag Orkestar

    Beirut - The Gulag Orkestar Mandoline, Ukulele und ca. 23 andere Instrumente ändern nichts daran, dass Zach Condons gebrechliche Stimme alles überstrahlt.

  • Webcuts.06 – Internet Film Fest Berlin

    Webcuts.06 verpasst? Geht im Netz ja nicht wirklich. Webcuts.06 - die Filme

  • Stadionområdet – ett område för alla

    Sverige – Stadionområdet Malmö (Modell) – 30.10.2006 click for enlargement

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main