Nimm mein Mixtape Babe

Olli Schulz und sein Hund Marie haben die erste amtliche Mixtape-Hymne geschrieben. Im Grand Hotel Van Cleef gibt’s den Song zum Album (»Brichst du mir das Herz, dann brech‘ ich dir die Beine!«), hier gibt’s den Text ohne Musik.

unsere wege sind oft unergründlich
doch ich denke jetzt schon stündlich nur an dich
doch du bist so weit entfernt
doch wenn man mit der zeit so lernt
weiss man das man etwas braucht
an dem man sich halten kann und du weißt es auch

nimm mein mixtape, babe
ich hoffe das es dir gefällt
nimm mein mixtape , babe
mit liebe zusammengestellt
nimm mein mixtape babe
ich hoffe du kannst es brauchen
nimm mein mixtape babe
kannst du in diesen sound eintauchen

wir sehen uns wieder
wir hören die mixtape lieder
und du singst wirklich alles mit
hit für hit
dann kommt die zeit des abschieds
ich weiss du wirst bald gehen
doch wenn du nicht bei mir bist
werde ich dir ein neues tape aufnehmen

nimm mein mixtape, babe
ich hoffe das es dir gefällt
Nimm mein mixtape , babe
mit liebe zusammengestellt
nimm mein mixtape babe
ich hoffe du kannst es brauchen
nimm mein mixtape babe
kannst du in diesen sound eintauchen

und ich habe alles aufgenommen
wirklich jeden song bekommen
massenhaft cd’s gekauft
und auf manchen war nur ein hit drauf
doch nicht so schlimm, nein nicht so schlimm
das mixtape muss stimmen

nimm mein mixtape, babe
ich hoffe das es dir gefällt
nimm mein mixtape , babe
mit liebe zusammengestellt
nimm mein mixtape babe
ich hoffe du kannst es brauchen
nimm mein mixtape babe
kannst du in diesen sound eintauchen

Related posts

Schlagwörter:

Eine Antwort auf Nimm mein Mixtape Babe

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.