Archiv des Monats: Juli 2007

  • Wenn nicht jetzt, wann dann

    Projekt Gold. Dokumentarfilm über die Handball-WM 2007, bei der die Deutschen Weltmeister wurden - ab morgen im Kino! Projekt Gold Kritiken: • TIP Berlin • Merkur Online • Filmstarts.de • Süddeutsche

  • Turntables

    David Ersser - Turntables (balsa wood - 2005) Turntables (more)

  • Pancake Mountain

    Da bei FR4 ist zwar schon alles gesagt und auch einiges gezeigt, was es zur offensichtlich übertollen TV-Kindershow Pancake Mountain (kannte ich vorher nicht) zu zeigen und sagen gibt, doch soll hier auf den Traum eines jeden aufrechten Elter hingewiesen ... Weiter →

  • UCLA Library

    In der UCLA Library finden sich viele normale und einige sehr eingenartige Fotos - ideal zum Stöbern. The UCLA Charles E. Young Research Library Department of Special Collections has selected and digitized 5,746 of the more than three million images contained ... Weiter →

  • Paleo Future

    Von all den fabelhaften Blogs, die diese Welt aus einer anderen Perspektive betrachten, ist Paleo Future - A look into the future that never was einmal mehr ein Beweis dafür, dass es neuerdings noch mehr gibt als ohnehin erwartet. Das ... Weiter →

  • Ein Wort mit vier Buchstaben

    Freitagnacht war es soweit, zumindest wurde mir in jenen Minuten klar, dass das deutsche Fernsehen ein neues Kapitel der Fernsehunterhaltung aufgeschlagen hat. Trash-TV, wie ich es bisher nur vom Hörensagen kannte. Die Russen sollen ja schon vor Ewigkeiten damit angefangen ... Weiter →

  • Doppelbock

    Was nicht passt, wird passend gemacht, und so bleibt in gewisser Weise alles beim Alten in diesem Schwachsinnsjahrzehnt, das keinen Namen hat.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main