Archiv des Jahres: 2014

  • Military field rations of the world

    As Napoleon once said, an army marches on its stomach. So what do different countries feed their troops? How does the field ration look like? And does it have any effects in warfare? Most armies in the world today now ... Weiter →

  • Arca – Thievery

    Stereogum writes: »Arca's new video for 'Thievery' is an astounding piece of work, and it effectively does for twerking what Aphex Twin’s 'Windowlicker' did for late-’90s rap-video excess.« And for sure, this clip is owing to a kind of irritation. ... Weiter →

  • Landscape Light Installations

    American artist Barry Underwood utilizes LED lights, luminescent material, and other photographic effects to create fleeting abstract landscapes that are influenced by both accidental and incidental light. Here is Underwood's Artist Statement: »My artwork examines community and land-use in rural, ... Weiter →

  • Einar Stray Orchestra – Politricks

    Einar Stray Orchestra - Politricks Große Geschichten vom Erwachsenwerden und dem großen Unbehagen, in Ton gegossen und prächtig arrangiert.

  • The Weight of Life

    Urban Interventions by Tony Spyra All images © Tony Spyra.

  • Goat – Commune

    Goat - Commune Es bleibt wie es ist: na, na, naaa's und oooooooohhhhs im Duell mit Wah-Wah und Verzerrer. An anderer Stelle gelesen: Hypnotic Hippie Hoodoo!

  • Perfume Genius – Too Bright

    Perfume Genius Mike Hadreas hat seinen Zutatenbrei um einige Inhaltsstoffe ergänzt, nicht lauter dadurch, dafür aber ausgeklügelter und im Entwicklungsprozess.

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main