Trend – live in der Machtdose

Sie gehören seit Jahren zur Speerspitze deutscher Punk-Avantgarde. Ehrliche Rocker, unabgehoben und weltnah formuliert. Worum es Trend aber eigentlich geht, kann Nagel, der Gitarrist und Sänger von Muff Potter sehr schön erklären: »Es geht um Anschreien gegen die Eintönigkeit, nicht um crazy Haarstyling. Es geht um Energie und um eine gute Portion high quality Danebenbenehming.« Ihr Temperament ist kaum zu bändigen, still stehen nicht ihr Ding und das, was uns ihr Sänger Fezer mit auf den Weg gibt, ist oft nicht zu verstehen. Und trotzdem weiß jeder, dass es richtig ist, was er sagt.

Heute Abend sind Trend im Studio von radio x, um ihre neue Platte »Vier« (Sounds of Subterrania), ihr nunmehr drittes Album vorzustellen. Ab 19 Uhr einschalten oder einfach über den Livestream reinhören.

Trend in der Machtdose – eine Fangeschichte:

Trend – Navigator +++ Jahresbilanz 2005 +++ Sonderveranstaltung +++ Wüteriche +++ Sendung vom 18.09.2002

3 Antworten auf Trend – live in der Machtdose

  1. alex sagt:

    danke für den hinweis. so ziemlich die einzige deutsche band mit der ich momentan was anfangen kann. geradeheraus, schnörkellos und nach vorne drängend. liegt aber wohl an meiner unkenntnis der deutschen szene.

  2. Andy sagt:

    him
    gibt es den stream auch irgendwo noch „archiviert“?
    danke für die info!

  3. gregor sagt:

    Nein, leider nicht. Hat sich versendet. Grüße, Gregor