Archiv des Jahres: 2006

  • Stickersafari

    Vom 7. Oktober bis 7.November präsentieren REBEL:ART, die NO GALLERY u.a. die 30 schönsten, kreativsten und ungewöhnlichsten Klebekunstwerke des Internationalen Stickerawards 2006. Das semiotische System der Stadt ist nicht länger ein hierarchisches System voller Konsumentenversprechen. Junge Aktivisten auf der ganzen Welt ... Weiter →

  • Echter Offspace

    Tag City is a project for linking physical space and internet with the help of special barcodes (»tags«) readable by mobile phones. On this page you may leave comments on tags applied within the city space of Frankfurt. Visitors »on ... Weiter →

  • Damien Jurado – And Now That I’m In Your Shadow

    Damien Jurado - And Now That I'm In Your Shadow Erst als alles um mich herum richtig grau wurde, hat's eingeschlagen. Schönes Songwriting!

  • Begleitprogramm zur Frankfurter Buchmesse 2006

    »Die Frankfurter Buchmesse boomt« ist derzeit überall zu hören. Und in der Tat: Das Brimborium, das darum gemacht wurde, war dieses Jahr enorm. Allmählich wird's voll in der Stadt. Und ich freue mich wie jedes Mal auf ein paar schöne ... Weiter →

  • Stones Throw Podcast

    Hier geht's direkt weiter mit einem weiteren Podcast, diesmal nicht von Roland, sondern aus dem Hause Stones Throw. Dort gibt es seit kurzem den Stones Throw Podcast #12. Thema: »Turkish Funk Mix by Egon«. Gleich zum Abo greifen!

  • Podcast Oktober 2006

    machtdose podcast oktober 2006 Diesen Monat geht's eher soft und relaxed zu. (Nur die ersten zweieinhalb Minuten mögen für einige zu überwinden sein). Jede Menge Flächiges, reizender Pop und so zusammengestoppeltes ... Weiter →

  • SZPILMAN

    Von der Idee bis zur Durchführung einer Idee müssen manchmal nur Sekunden vergehen. Fangen Sie JETZT an und hören Sie gleich schon wieder damit auf. Entscheiden Sie sich JETZT für den SZPILMAN AWARD und gegen die 26 Millionen aus dem ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.

Plattenteller

  • Rokia Traoré - Né So

    Rokia Traoré - Né So Rokia Traoré stammt aus Mali. Ihre Musik ist eine Verbeugung vor den Griots – malische Sänger, die die Tradition der Geschichtenerzähler pflegen und seit Jahrhunderten mündlich weitertragen.

  • Julia Kent - Asperities

    Julia Kent - Asperities Cello-Monotonie und -Melancholie mit viel Drama. Tracktitel wie »Flag of No Country« und »Empty States« sprechen Bände. Antony and the Johnsons und Swans durften bereits von ihrem Können profitieren.

  • Lea Porcelain - Lea Porcelain

    Lea Porcelain EP Das Debüt von Lea Porcelain hat einen ordentlichen Bums. Mehr noch einen Punch. Inspiriert von dunklen Mächten aus den großen Regenstädten dieser Welt.

  • Bersarin Quartett - III

    Bersarin Quartett - III Ambient-Electronica, wie für unsere Zeit gemacht. Als stünde da jemand mit weißer Flagge und schrie: runterkommmen!

  • Sea Moya - Twins

    Sea Moya - Twins Twins ist eine kleine Schatzkiste, zum Mögen, mit Soundteilchen aus aller Herren Länder. Der Computer als Vermittlungsstelle zwischen Psychedelic, Krautrock, Afrobeat und Electronic Funk.

Veranstaltungstipps Rhein-Main