Archiv des Schlagworts: radio

  • Podcasting goes Establishment

    Podcasting auf dem Siegeszug. Details über die aktuellen Geschehnisse rund um's Thema gab's gestern in der Frankfurter Rundschau. Zusammengefasst von Jutta Heess. Titel: Das Medium ist die Masse - Privates Radio per Computer und mp3-Spieler: Das »Podcasting« breitet sich aus ... Weiter →

  • Frequenzwechsel

    Seit dem 26.08. ist Radio X auch über die 91,8 FM zu empfangen. Dahinter versteckt sich allerdings keine Verbesserung der Frequenzsituation, vielmehr handelt es sich um ein Zugeständnis der Landesmedienanstalt, die überraschend beschlossen hat, uns die 101,4 MHz zu nehmen. ... Weiter →

  • Image und Akzeptanz

    Eine Untersuchung im Auftrag der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk hat ergeben, dass nichtkommerzielle Lokalradios gehört werden. Zwar ist die Studie bereits in die Jahre gekommen (der Reader ist 2001 über die »Schriftenreihe der LPR Hessen« veröffentlicht worden), an der ... Weiter →

  • Das Phonographische Quartett

    Man müsste mal ein Radio-Dogma schreiben, eins, das die Errungenschaften des Dogma 95 Regelwerks in eine Art Rundfunkphilosophie verdreht. Radio ohne Effekte, Radio ohne Action, Radio ohne Aufwand. Schnell wäre man beim Phonographischen Quartett, dem Radio-Ableger des vierteljährlich herausgegebenen Fanzines ... Weiter →

  • Machtdose Webradio No. 2

    Die Machtdose gibt es ab heute, wie angekündigt, mit eigener Podcast-/mp3-Kategorie, die dann auch ihren eigenen RSS-Feed hat. Und hier gleich reingehauen: Machtdose Webradio No. 2 wieder 64Kbps mp3, ca. 58:00 min, (geht auch als Stream). Wieder mit jeder Menge seltsamer ... Weiter →

  • SofaFunk

    SofaFunk - Die kleinste Radiostation der Welt, eine Woche lang, vom 06 - 13.08., Pflügerstr. 4, Berlin-Neukölln, für fünf Kopfhörer vor Ort gemacht. (via Frisoersalong)

  • Radio Japan

    Radio wird ja erst dann interessant, wenn da jemand ist, der die Musik kommentiert. Oder sich sonst in irgendeiner Form äußert. Ein Moderator eben. Insofern sind nahezu alle existierenden Internet-Radios uninteressant. Zumindest teilweise. Auf der Suche nach brauchbaren japanischen Streams ... Weiter →

Immer auf der Suche nach dem Flow, begeistern Gregor Maria Schubert und Roland Graffé sich für Trends, Widersprüche und Abseitiges in Kunst, Musik und Medien.

Machtdose entdeckt, kultiviert, archiviert, und teilt Glanzlichter der Popkultur und persönliche Vorlieben mit allen anderen Träumern, Liebhabern und Neugierigen.